By - - 0 Comments

Ein soziales Miteinander spielt gerade auch in sozialen Netzwerken und ferner in Online-Sphären eine ungebrochen wichtige Rolle. Jetzt mischt auch Facebook in Deutschlands Bildungswelt mit. "Wir glauben, dass Technologie Menschen zusammenbringen und einige der drängendsten gesellschaftlichen Herausforderungen lösen kann", sagt Facebooks COO (Chief Operating Officer) Sheryl Sandberg bei ihrer Eröffnungsrede des "Digitalen Lernzentrums" am 16. Januar 2017 am Berliner Potsdamer Platz. "Aus diesem Grund haben wir das Digitale Lernzentrum gegründet; ein Ort, an dem Menschen digitale Kompetenzen unterrichten und lernen können."

Neben dem US-Internetriesen beteiligen sich bislang die ReDI School of Digital Integration, die HABA Digitalwerkstatt, der Verein Wege aus der Einsamkeit e.V. sowie das Projekt "Reporterfabrik" von Correctiv und Reporterforum am Berliner Lernzentrum. In den Räumen der Einrichtung können lokale Initiativen Workshops anbieten, die möglichst jedem zugänglich sein sollen. Sheryl Sandberg: "Bildung ist alles – und die soziale Integration ist eine der wichtigsten Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind." Das selbsterklärte Ziel der Lernstätte ist es daher, Menschen zu vernetzen, Medienkompetenz zu fördern und somit soziale und wirtschaftliche Perspektiven zu eröffnen.

Fotocredits: Facebook