Kindheitsblog

Von der Schwangerschaft bis zur Schule
 


Archiv: Schwangerschaft

Endlich ist es soweit – der eigene Nachwuchs hat das Licht der Welt erblickt. Zeit, das Elternglück zu teilen und Freunde und Familie über das Baby zu informieren. Aber wie? Werden Sie kreativ und basteln Sie mit wenig Zeitaufwand schöne Karten. So zeigen Sie nicht nur, wie wichtig Ihnen Ihr Neugeborenes ist, sondern bringen dem Empfänger auch eine besondere Wertschätzung entgegen.
Es ist da! - Die schönsten Ideen zur Verkündung der Geburt Ihres Babys weiterlesen »

Wenn der größte Wunsch vieler Paare in Erfüllung geht und sie ein Baby bekommen, stehen viele Veränderungen und auch Einkäufe ins Haus. Gerade beim ersten Kind ist die Situation neu und man braucht die komplette Erstlingsausstattung. Was Sie alles wirklich brauchen und auf welche Dinge Sie erst mal verzichten können, erfahren Sie im folgenden Text.
Kinderzimmer
weiterlesen »

Eine Geburt ist bekanntlich für jede Frau ein ganz besonderes und auch einschneidendes Erlebnis. Nach einiger Zeit kehrt dann aber doch ein gewisser Alltag ein und die ersten Besucher werden empfangen. Viele der Gäste sehen sich dann plötzlich mit der Frage konfrontiert, was bei einem solchen Besuch als Geschenk angemessen wäre.
Schwangere Frau mit Baby Schild
weiterlesen »

Viele werdende Mütter müssen sich schonen und bekommen vom Arzt absolute Ruhe verordnet. Dabei langweilen sich die meisten Frauen und fühlen sich nicht, aufgrund ihrer Schwangerschaft nicht wohl, sondern schlichtweg wegen der gähnenden Langeweile. Also muss ein ruhiges, aber dennoch tolles Hobby her, das Spaß macht. Wie wäre es vielleicht mit häkeln als Beschäftigung? Häkeln macht Spaß und ist eine ruhige Aufgabe, die gleichzeitig auch noch beruhigend wirkt. Das kommt der werdenden Mutter und dem Baby zu Gute. Im Internet gibt es viele Häkelanleitungen und tolle Ideen für Babykleidung und mehr.wollknaeule

weiterlesen »

Eine Schwangerschaft ist für Frauen eine aufregende Zeit. Die körperlichen Veränderungen zeugen davon, wie im Bauch der werdenden Mutter ein neues Leben entsteht. Je mehr das Baby wächst, umso mehr verändert sich der Babybauch. Um diese Zeit für immer festzuhalten, eignet sich ein Babybauch-Foto.

Schwangere und Partner mit Händen auf Babybauch weiterlesen »

Eine Babyparty ist immer wieder ein schönes Ereignis, kann man hier doch die Vorfreude der werdenden Eltern auf das Babyglück teilen und gemeinsam einen fröhlichen Tag verleben.

Doch so eine gesellige Runde will auch unterhalten und verköstigt werden, sodass sich die Ausrichter einer Babyparty – meist nahe Verwandte oder enge Freunde der werdenden Mutter – im Vorfeld Gedanken über das Partyessen und eventuelle Spiele machen sollten. Viele Tipps  dazu, wie man eine Babyparty oder Pullerparty organisieren und vorbereiten kann, wurden hier ja schon einmal gesammelt, doch noch ein paar mehr Ideen zur (kulinarischen) Unterhaltung können nicht schaden.
weiterlesen »

Eine Wassergeburt soll sowohl für das Baby als auch für die werdende Mama deutlich entspannter verlaufen als eine normale Geburt, das belegen verschiedene Untersuchungen.

Deshalb bieten immer mehr Geburtshäuser und Kliniken diese Art der Geburt an, bei der die Gebärende in einem speziellen Becken mit warmem Wasser sitzt. Allerdings gibt es auch bei der viel gelobten Wassergeburt einige Nachteile, wie so oft muss man also abwägen, ob die Vorteile für Jeden persönlich überwiegen oder ob man sich doch für eine konventionelle Geburt entscheidet.
weiterlesen »

Zwillinge! Wenn diese frohe Botschaft werdende Eltern erreicht, liegen doppeltes Glück und Angst vor der kommenden Belastung sehr nahe beieinander.

Ja, mit Zwillingen ändert sich das Leben von Grund auf. Schon ein Baby bringt den Alltag frisch gebackener Eltern gehörig durcheinander, doch im Doppelpack machen Kinder nun einmal auch zweimal so viel Arbeit, für die jedoch die Belohnung auch zweimal so groß ist. Nicht nur ein, sondern zwei glückliche Gesichter strahlen die Eltern jeden Morgen an, zwei hübsche Lächeln verschaffen Mama und Papa tiefste Zufriedenheit und zweifaches Lachen macht den Glücksrausch umso intensiver. Aber wie stehen eigentlich die Chancen für eine Zwillingsschwangerschaft?
weiterlesen »

Das Couvade-Syndrom bezeichnet ein Phänomen, bei dem Männer Symptome entwickeln, die zur selben Zeit bei ihren schwangeren Partnerinnen auftreten.

Man spricht also vom Couvade-Syndrom, wenn Männer mit ihren Frauen gemeinsam „schwanger“ werden. Die Symptome sind dabei vielfältig, ebenso wie die Theorien von Medizinern zur Ursache dieses Phänomens. Fest steht nur, dass Paare sich in der Regel keine Sorgen machen müssen, wenn plötzlich beide „schwanger“ sind, allerdings kann das Auftreten dieses Syndroms durchaus auf versteckte Ängste oder Sorgen hinweisen.
weiterlesen »

Die Hebamme ist für viele werdende Mütter eine der wichtigsten Bezugspersonen und Ratgeber zugleich. Doch was macht sie genau und ab wann ist ihre Hilfe überhaupt nötig?

Hebammen gehören zu einem sehr alten Berufsstand, der sich um die Betreuung werdender Mütter vor und während der Geburt sowie im Wochenbett kümmern. Sie geben Geburtsvorbereitungskurse und lehren die Schwangeren alles, was sie wissen müssen, um sich adäquat um ihr Kind kümmern zu können. Sie ersetzen oftmals den Gang zum betreuenden Frauenarzt und bieten Alternativen zur Entbindung im Krankenhaus. Eine fundierte Ausbildung und ein großer Erfahrungsschatz sind dabei ihre wichtigsten Arbeitsmittel, doch vor allem muss ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis zwischen der Geburtshelferin und den werdenden Eltern bestehen.
weiterlesen »